Kaufen Sie Nicht Das Falsche, Das Ist Der Markante Unterschied Zwischen Chromebooks Und Standard-Laptops

TechnoBizGerätKaufen Sie Nicht Das Falsche, Das Ist Der Markante Unterschied Zwischen Chromebooks...

Google bietet einen Chromebook-Laptop an, der sich in Stil und Funktionen optisch nicht von einem Standard-Laptop unterscheidet. Der Unterschied ist im Betriebssystem sofort ersichtlich. Im Allgemeinen verwenden Laptops Windows- oder Linux-Betriebssysteme. In der Zwischenzeit verwenden Chromebook-Laptops das ChromeOS-Betriebssystem von Google.

Google hat Chromebooks so entwickelt, dass sie effizient mit Google-Anwendungen wie Google Meet, Gmail, Google Drive und Google Suite funktionieren. Chrome OS ist auf den ersten Blick vergleichbar mit dem Android-Betriebssystem auf Smartphones. Darüber hinaus enthalten Chromebooks auch den Google Play Store App Store. Chromebooks verlassen sich auch auf das Cloud-Ökosystem von Google. Benutzer können Google Docs, Slides, Sheets und Drawing als Ersatz für Microsoft Office verwenden.

Ein Chromebook-Gerät hat weniger Spezifikationen als ein herkömmlicher Laptop, da Chromebooks für den leichten Gebrauch wie Arbeit, Lernen und Freizeit konzipiert wurden. Chromebooks sind alles andere als perfekt, wenn sie für intensive Arbeiten wie professionelle Videobearbeitung verwendet werden.

Chromebooks sind sehr abhängig vom Internet, da Chromebooks für Leute entwickelt wurden, die stärker mit dem Internet verbunden sind. Einige Programme können jedoch über Chromebooks verwendet werden, auch wenn sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Diese Apps sind Netflix, YouTube und Spotify.

GetContact-Anwendung zum Anzeigen Unserer Kontaktnamen auf den Telefonen Anderer Personen

Die GetContact-Anwendung gewinnt derzeit an Popularität, da sie Ihren Kontaktnamen auf dem Mobiltelefon einer anderen Person finden kann. Es ist einfach herauszufinden, wie Get...

Eines der Elemente, die dazu führen, dass Chromebooks ständig mit dem Internet verbunden sind, ist die Zuteilung des verwendeten Speichers, da Chromebooks auf Cloud-basiertem Speicher (Cloud Computing) und nicht auf lokalem Speicher auf dem Gerät angewiesen sind. Es ist also eine Internetverbindung erforderlich, um in der Cloud gespeicherte Dateien zu öffnen.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass Chromebooks oft Prozessoren mit geringeren Fähigkeiten als herkömmliche Laptops haben, da die Hardware auf das ChromeOS-Ökosystem ausgerichtet und leichter als Windows, Linux oder macOS ist. Die meisten Chromebooks verwenden auch MultiMediaCard (eMMC)-Speicher. eMMC ist Flash-Speicher, wie ein Solid-State-Laufwerk (SSD) (SSD).

Der Unterschied besteht darin, dass SSDs eine deutlich höhere Leistung haben, schneller sind und in weitaus größeren Größen als eMMC erhältlich sind. Die Speichergrößen von Chromebooks ähneln eher denen von Smartphones, z. B. 16 GB, 32 GB oder 64 GB. In der Regel bieten Chromebooks eine microSD-Karte zur Erweiterung des Speicherplatzes.

Ein weiterer ziemlich auffälliger Unterschied ist eine Frage des Designs und der Größe. Chromebooks haben im Allgemeinen ein kleineres Gehäuse und eine kleinere Bildschirmgröße als Standard-Laptops.

So Deaktivieren Sie Windows Defender Antivirus Auf Pcs Und Laptops Ohne Neuinstallation

Installation von Windows Defender ist die Standard-Antiviren Software des Windows-Betriebssystems (OS), sei es Windows XP, Vista, 7, 8, 10 und das neueste Windows 11....

Das durchschnittliche Chromebook hat im Vergleich dazu nur eine Bildschirmgröße von 11 Zoll. Diese Größe ist kleiner als die Größe eines Laptop-Bildschirms im Bereich von 12 bis 15 Zoll.

Nicht zuletzt sein Preis. Das teuerste Chromebook-Gerät erreicht im Durchschnitt 400 Dollar. Während die Kosten für Laptops je nach den angebotenen Spezifikationen Tausende von Dollar betragen können.